Optical-header1

3D Bildverarbeitung

3D Bildverarbeitung

Wir bei IEE nutzen das Laufzeitverfahren (Time-of-Flight-Technologie - TOF) für unsere 3D-Kamera-Anwendungen.

Die TOF-Kamera bestimmt die Distanz zu einem Objekt über die Laufzeit des Lichtsignals von der Kamera zum Objekt. Das Kamerasystem nutzt eine modulierte Infrarotlichtquelle im Megahertz-Bereich (MHz) und erkennt die Phasendifferenz zwischen dem abgegebenen und empfangenden Lichtstrahl im TOF Sensor. Diese Phasendifferenz korreliert mit der zurückgelegten Entfernung.

IEE nutzt TOF Sensoren von niedriger (3k Pixel) bis zu hoher (100k Pixel) Auflösung.

Unsere Produkte, die die 3D Bildverarbeitung verwenden, sind unser Tailgate Detector TDflex, People Counter, Volumetric Object Surveillor, SenseAhead und Gestensteuerung.

We use cookies to ensure the best experience on our website. By accepting you agree the use of cookies.
Learn more