Elektromagnetische Sensorik

Elektromagnetische Sensorik

Zur Detektion eines Kindersitzes wird ein induktiv gekoppeltes System verwendet, wobei eine Sendeantenne mit einem im Kindersitz befindlichen Resonator kommuniziert.

Basierend auf einer drahtlosen Erkennung, lässt sich elektromagnetische Sensorik sehr einfach mit bestehenden Systemen zu Insassenerkennung und -klassifizierung kombinieren.

Diese Technologie wird für das Child Seat Presence and Orientation Detection (CPOD) System in Verbindung mit Insassenerkennung eingesetzt.

We use cookies to ensure the best experience on our website. By accepting you agree the use of cookies.
Learn more